Sie sind hier: Homepfeil breadcrumb Weiterbildungenpfeil breadcrumb Alle Angebotepfeil breadcrumb
 

Erlangung Giftbezugslizenz

Veranstaltungsart
Kurs
Beschreibung und Ziele
Als Giftbeauftragter im Betrieb, Landwirt, der Gifte bezieht, Mitarbeiter in einem allgemeinen Betrieb, das Gifte erwirbt und verwendet sowie jener, der fr die betriebliche Umsetzung der REACH-Verordnung zust„ndig sein wird, erwerben Sie in diesem Seminar die erforderlichen Fachkenntnisse und erhalten nach positiv abgelegter Prfung das entsprechende Zeugnis.
Inhalt
Dieser Sachkenntniskurs beinhaltet die laut Anhang 4 der Giftverordnung 2000 erforderlichen Kenntnisse und dient somit als Sachkenntnisberechtigungsnachweis fr den Antrag auf eine Giftbezugsbewilligung, wobei insbesondere auf die Aspekte der REACH-Verordnung Bedacht genommen wird. Durch neue gesetzliche Bestimmungen ist die Erlangung einer Giftbezugsbewilligung seit 2001/01/11 an nachweisliche Sachkenntnis gebunden, die mit der Teilnahme an einem, durch den Landeshauptmann genehmigten, Sachkenntniskurs erworben werden kann. Laut Giftverordnung 2000 ist fr die Erteilung einer Giftbezugsbewilligung, gem. õ 42 des ChemG 1996, BGBl. I Nr. 53/1997 und der Giftverordnung 2000 (Giftbezugslizenz, Giftbezugsschein) die Sachkenntnis laut õ 4 der Giftverordnung 2000 nachzuweisen.
Vorbildung
keine
Voraussetzungen
keine
Zeugnis bzw. Abschluss
Teilnahmebest„tigung
Kosten
950 €
Unterrichtseinheiten bzw. Punkte
24 / 0

» zum Anbieterprofil
Organisatorische Daten
Termin:
Donnerstag, 03.05.2018 -
Samstag, 05.05.2018

Ort:
K?rblergasse 111-113
8010 Graz

Kontakt:
DI (FH) Thomas Fleischhacker
thomas.fleischhacker@stmk.wifi.at

Anbieterprofil & Bewertungen


Web:
http://www.stmk.wifi.at/eshop/bbdetails.aspx?bbnr=43100x&kopfbbnr=43109x


in meinen Outlook-Kalender übernehmen