Sie sind hier: Homepfeil breadcrumb Weiterbildungenpfeil breadcrumb Alle Angebotepfeil breadcrumb
 

Anlagengenehmigungsverfahren

Beschreibung und Ziele
Oft bestehen Unsicherheiten darüber, welchem Gesetz die Errichtung oder die Änderung einer Anlage bzw. eines ­Anlagenteils unterliegt. Fällt das Vorhaben unter die Gewerbeordnung, das Abfallwirtschaftsgesetz, das Wasserrechtsgesetz oder ist es gar UVP-pflichtig?

Dieses Seminar soll einen Überblick über die wichtigsten Anlagengenehmigungsverfahren in Österreich sowie über ihre Unterschiede und Gemeinsamkeiten bieten. Wie laufen die jeweiligen Genehmigungsverfahren ab? Welche Rechte haben Nachbarn und welche Parteien kann es im Verfahren überhaupt geben?

Inhalt
- Anlagen im Anwendungsbereich des Wasserrechts - Das Betriebsanlagenverfahren der Gewerbeordnung - Wann braucht eine Anlage eine Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) - Das Anlagenverfahren des Abfallwirtschaftsgesetzes
Vorbildung
keine
Zeugnis bzw. Abschluss
Teilnahmebestätigung
Kosten
450 €
Frühbucherbonus EUR 200,-
Unterrichtseinheiten bzw. Punkte
8 / 0
Web-Anmeldung
https://www.ars.at/article/anlagengenehmigungsverfahren/20059/ID890701
Auszeichnung
ÖCERT

» zum Anbieterprofil
Organisatorische Daten
Termin:
Mittwoch, 13.11.2019 -
Mittwoch, 13.11.2019

Ort:
Schallautzerstraße 2-4
1010, Wien

Kontakt:
Ingrid Säckl
si@ars.at

Anbieterprofil & Bewertungen


Web:
https://www.ars.at/article/anlagengenehmigungsverfahren/20059/ID890701


in meinen Outlook-Kalender übernehmen