Sie sind hier: Homepfeil breadcrumb Interne Newspfeil breadcrumb News pfeil breadcrumb Newsdetailinfo
 

Nachlese Arbeitskreistreffen vom 25.04.2017

Im Auftrag des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft organisierte der Green Tech Cluster am 25.04.2017 einen Arbeitskreis der österreichischen Qualifizierungsanbieter im Bereich der Energie- und Umwelttechnik zum Thema "Trends in der Qualifizierung". Wir bedanken uns nochmals beim Bundesministerium für die Bereitstellung der Räumlichkeiten.


Zusammenfassung des Arbeitskreises:


- In der einleitenden Newsrunde wurde über aktuelle und neue Programme sowie Erfahrungen der TeilnehmerInnen gesprochen.

- Frau Mag. Dr. Susanne Schidler, FH Technikum Wien, sprach über technische Spezifizierungen; Wissen und Kompetenz; Bedarfe wirklich erkennen; Frauen in der Technik; Kompetenzorientierung.

- Herr Ing. Bernhard Hammer, MBA, e² engineering gmbh, präsentierte die fachlichen Anforderungen von heute sowie die Vernetzung und den Ausblick der Effizienzentwicklung.

- Diskussion mit anschließendem Mittagsimbiss

- Erstmals wurde ein Open Space zum gewünschten Thema "Vernetzung der Angebote" abgehalten. Die Diskussion umfasste folgende Punkte:
- Die Kombination via Module
- Akademisches und praktisches Umfeld
- Gemeinsam für eine Unternehmensgruppe anbieten
- Matrix Bildungslandschaft
- Klimastrategie (Ableitung Bildungs-Chancen)/Masterplan Umwelttechnik
- Gemeinsame Mikrokurse als Akquisetool (Knowledge Fox)
- Einbindung von Fachangeboten in größere Module

- Zum Schluss gab es wie immer eine Themensammlung zum nächsten Arbeitskreistreffen.

Das Feedback zur Veranstaltung fiel mit der Schulnote 1,1 sehr gut aus. Das nächste Arbeitskreistreffen wird am 3. Oktober 2017 in St. Pölten stattfinden.

Nachstehend finden Sie noch die Vorträge der Referenten: