Sie sind hier: Homepfeil breadcrumb Interne Newspfeil breadcrumb Newsletter pfeil breadcrumb Newsdetailinfo
 

4. MUT Kursfinder.at Newsletter, November 2010

Sehr geehrte Damen und Herren!


Green jobs sind in aller Munde. Und der dazugehörende Masterplan green jobs steht auch im Fokus des nächsten Netzwerktreffens der österreichischen Qualifizierungsanbieter. Viele weitere interessante Infos haben wir für Sie in diesem Newsletter zusammengefasst.


3. Netzwerktreffen der österreichischen Qualifizierungsanbieter im Bereich Energie- und Umwelttechnik!  


Aus- und Weiterbildungsanbieter aus ganz Österreich sind herzlich zum 3. Netzwerktreffen am 2. Dezember 2010 vom Lebensministerium in Wien eingeladen. Im Fokus steht diesmal der Masterplan green jobs. Vernetzung ist das A und O um ständig am Laufenden zu bleiben – gerade im Bereich Energie- und Umwelttechnik, der sich rasant weiterentwickelt. Da beim letzten Netzwerktreffen im Mai vielfach der Wunsch nach mehr Gelegenheit zum Austausch untereinander geäußert wurde, möchten wir diesem diesmal gerne entsprechen. Gerne können Sie uns auch bis 25. November Ihren persönlichen Tagesordnungswunsch mitteilen.


Der Workshop findet in Kooperation mit ECO WORLD STYRIA, dem weltweit führenden Umwelttechnik Netzwerk statt. 

Zielgruppe:
Österreichische Qualifizierungsanbieter im Bereich der Energie- und Umwelttechnik
Datum: 2. Dezember 2010; 14:00 bis 17:00 Uhr
Ort: BMWFJ, Stubenring 1, 1010 Wien, Saal VI
Kosten: keine


Detaillierte Informationen erhalten Sie HIER.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und ersuchen um verbindliche Anmeldung bis 25. November 2010 auf kursfinder.at oder per E-Mail an redaktion@kursfinder.at
.

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt!

 

Masterplan green jobs


Im Oktober 2010 präsentierte Umweltminister Niki Berlakovich den "Masterplan green jobs". Damit sollen bis 2020 mit gezielten Maßnahmen 100.000 grüne Arbeitsplätze geschaffen werden.

Green jobs sind ein wichtiger Arbeitsplatzmotor. Ihn auf Touren zu halten und damit vor allem auch jungen Menschen eine neue Perspektive zu geben, braucht eine intensive Zusammenarbeit zwischen allen Ministerien, Ländern und Interessensgruppen. Eine intensive Vernetzung ist Umweltminister Niki Berlakovich zur Umsetzung des "Masterplan green jobs" ein wichtiges Anliegen. Gemeinsam sollen so für das Wachstum Österreichs die Chancen und Vorteile im Klimaschutz genutzt und die hohen heimischen Potenziale an green jobs ausgeschöpft werden.


Umweltschutz hat positive Effekte auf den Standort Österreich. Der Masterplan fokussiert auf die Bereiche Land- und Forstwirtschaft, Umwelttechnik und erneuerbare Energie sowie auf die Bereiche Tourismus und Freizeitwirtschaft. Sechs Handlungsfelder enthalten gezielte Maßnahmen, um daraus das höchste Arbeitsplatzpotenzial zu ziehen. Der Masterplan wird voll von der Wirtschaft unterstützt.
 
Im Zuge der Initiative wird ein Förderschwerpunkt auf thermische Sanierung gesetzt werden. Durch ein jährliches Zusatzfördervolumen von 300 Mio. Euro würde ein Investitionsvolumen von zwei Mrd. Euro ausgelöst werden. Alleine dadurch könnten 30.000 Jobs, das ist ein Drittel der von Minister Berlakovich angepeilten neuen green jobs, langfristig geschaffen werden.  


Weitere Informationen erhalten Sie HIER.

Quelle: Lebensministerium 



Ihre News auf kursfinder.at!


Die Energie- und Umwelttechnik Branche ist ein proaktiver Wirtschaftsbereich. Innovationen und Neuerungen in der Aus- und Weiterbildung müssen auch weitergegeben werden. Sie haben die Möglichkeit, Neuigkeiten aus der Weiterbildungsszene in der Umweltbranche auf der kursfinder.at Plattform zu veröffentlichen. Dazu schicken Sie Ihre Neuigkeiten einfach per E-Mail an das kursfinder.at Redaktionsteam (redaktion@kursfinder.at). Das Redaktionsteam behält sich vor, aufgrund der Anzahl der Einsendungen, die News auszuwählen und dann auf www.kursfinder.at zu veröffentlichen.

 

 

Kommentare der Kursteilnehmer!



Die Kursteilnehmer Ihrer Kurse haben ab sofort auch die Möglichkeit, Kommentare zu einem besuchten Kurs abzugeben. Weisen Sie Ihre TeilnehmerInnen darauf hin. Denn damit haben Sie die Möglichkeit zu sehen, welche Inhalte bei Ihren Kunden ganz besonders gut ankommen, welche Verbesserungsvorschläge oder sonstigen Wünsche die Zufriedenheit Ihrer Kunden steigern. Ein Beispiel können Sie HIER sehen.


Ihre Termine auf kursfinder.at!

Bereits über 180 Aus- und Weiterbildungsanbieter stellen ihr Kursangebot auf kursfinder.at online. Wir bedanken uns herzlich und möchten Sie einladen, die Plattform auch weiterhin mit Ihrem Kursangebot zu füllen.

Mit Ihrer Benutzerkennung und dem Passwort loggen Sie sich auf www.kursfinder.at ein und können nun über dem Menüpunkt „Unsere Termine“ Ihre Termine online stellen. Bitte beachten Sie auch, dass die Angabe des Bundeslandes sowie des Schwerpunktes (Energie, Wasser etc.) die Benutzerfreundlichkeit der Plattform für Ihre Kunden wesentlich erhöht.

Da es immer wieder Änderungen gibt, überprüfen Sie auch gleich unter dem Menüpunkt „Firmendaten“ und „Ansprechpartner“, ob Ihre Daten aktuell sind!

 

Termintipp: RENEXPO® Austria
25.-27.11.2010, Messezentrum Salzburg 

Internationale Kongressmesse für Erneuerbare Energien & Energieeffizientes Bauen und Sanieren

Am Donnerstag, den 25.11.2010 findet im Rahmen der Renexpo der Green Jobs Kongress „Grüner Arbeitsmarkt": Chancen und Potenzial der Umweltwirtschaft statt. Neben vielen anderen Referaten zum Thema Aus- und Weiterbildung im Umweltbereich wird auch die Plattform kursfinder.at vorgestellt.

 


Ihr kursfinder.at Redaktionsteam
www.kursfinder.at, redaktion@kursfinder.at